Ich benötige Hilfe

Die Thüringer Stiftung HandinHand bemüht sich, Schwangeren und Familien, die sich in einer Notsituation befinden, mit einer finanziellen Zuwendung zu helfen. Die Vergabe der Mittel erfolgt unter Beachtung der Vergabegrundsätze. Darin ist ausdrücklich festgehalten, dass nur die Personen Hilfe erhalten können, die ihren Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthalt in Thüringen haben.

Außerdem unterstützt die Thüringer Stiftung HandinHand seit 1. Januar 2019 Thüringer Paare bei der Erfüllung Ihres Kinderwunsches. Ehepaare sowie Paare in nichtehelicher Lebensgemeinschaft können bei der Finanzierung von Maßnahmen der assistierten Reproduktion (Kinderwunschbehandlung) eine Unterstützung aus Bundes- und Landesmitteln erhalten.