Hand in Hand in Thüringen

Hilfen für Schwangere, Familien sowie für Paare, die sich einer Kinderwunschbehandlung unterziehen wollen

Die Thüringer Stiftung HandinHand ist eine privatrechtliche Stiftung, die 3 Stiftungszwecke verfolgt:

 

Aktuelle Information zur telefonischen Erreichbarkeit!

Leider ist unsere Geschäftsstelle, aufgrund der aktuellen Gesundheitslage, nicht dauerhaft besetzt. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Email an info@ts-handinhand.de. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten. In dringenden Fällen können Sie uns unter der Mobilfunknummer +49 178 3752169 erreichen.

Für die Beantragung von Stiftungshilfen aus den Stiftungszwecken Schwangerenhilfe und Familienhilfe sind die Beratungsstellen vor Ort erreichbar. Die Berater/innen stimmen mit Ihnen ab, wie die Antragstellung auf Stiftungshilfe erfolgen kann. Zur Vorbereitung des Beratungsgespräches können Sie hier das Antragsformular Schwangerenhilfe oder Antragsformular Familienhilfe herunterladen. Bitte nehmen Sie das ausgefüllte Antragsformular und die entsprechende Erklärung mit zur Beratungsstelle, die Sie zur Stiftungshilfe berät. Von dort werden die Unterlagen an die Stiftung weitergeleitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Wie hilft die Thüringer Stiftung HandinHand?

Schauen Sie die beiden Kurzfilme an. Dort wird erklärt, in welchen Situationen die Stiftung hilft und wie eine finanzielle Hilfe der Stiftung beantragt werden kann. Sagen Sie bitte auch Ihren Freunde und Bekannten, dass es diese Stiftung gibt, denn es ist wichtig, dass alle Thüringer Familien wissen, wohin sie sich in einer Notlage wenden können.

Hilfe für Familien in Thüringen

Hilfe für Schwangere in Thüringen